Problem-Geschenke

„Es gibt kein Problem, das nicht auch ein Geschenk für dich bereithielte. Du suchst Probleme, weil du ihre Geschenke brauchst.“ – Richard Bach

Tja, also ich für meinen Teil kann dem nur zustimmen. Ich muß zugeben, dass ich früher ohne meine Probleme wohl nicht an meine Kreativität so richtig herangekommen wäre. Nicht so leicht jedenfalls. Erst wenn sich die Situationen extrem zuspitzten, begann ich nach Auswegen und Lösungen zu suchen und mich zu fragen, wie ich es möglichst allein schaffe. Dieses Allein-Machen war für mich ein „Muß“ – warum weiß ich nicht. Aber auf die Weise kam ich dann meiner kreativen Ader auf die Spur und merkte, was ich kann. Das Ergebnis war dann ein Gefühl von Erfüllung und großer Freude, das ich natürlich immer wieder spüren wollte. Lange, lange kannte ich keinen anderen Weg, als diesen Umweg, über meine Probleme. Aber in dem Wort „Pro“blem steckt ja auch schon, dass darin etwas „Für“ mich enthalten war, oder?

Wie wäre es nun, wenn ich mir erlauben würde, die Geschenke meiner Kreativität ganz direkt – ohne Umwege – auszupacken und zu genießen? Da bin ich nun dran, das ist meine neue Herausforderung :-)

Advertisements

Nur keine Hemmungen - das Kommentieren funktioniert auch ohne einen Account bei Wordpress :-)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s